4. Internationaler Strafrechtstag des Deutschen Strafverteidiger e. V.

Internationale Korruption – aus Sicht der Strafverteidigung

 

Veranstalter
Deutsche Strafverteidiger e.V.
Termin
13. April 2018
Ort

Le Meridien, Bayerstraße 41, 80335 München

zurück

Referenten

    • Prof. Dr. Dr. h.c. Mark Pieth, Ordinarius für Strafrecht, Universität Basel Juristische Fakultät
    • Dr. Thomas Grützner, Rechtsanwalt, München
    • Hildegard Bäumler-Hösl, Oberstaatsanwältin als Hauptabteilungsleiterin, München
    • Alexander Schemmel, Rechtsanwalt, München
    • Daniel Amelung, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, München
    • Margarete Hofmann, Direktorin, Europäische Kommission, Europäisches Amt für Betrugsbekämpfung (OLAF)
    • David Simon, Foley & Lardner, Attorney at Law, Washington
    • Sherbir Panag, Advocate, New Delhi

 

Moderation

Prof. Dr. Helmut Satzger, Dr. Karl Sidhu, RA Stefanie Schott

 

Programm

9.15 - 10.45 Uhr

Globalisierte Wirtschaftsstrafverfahren, internationale Korruption und der (erodierende) Schutz von Beschuldigtenrechten
Prof. Dr. Dr. Mark Pieth

Die Reichweite der Tatbestände zur Bekämpfung internationaler Korruption nach deutschem Strafrecht
Dr. Thomas Grützner

10.45 - 11.00 Uhr

Kaffeepause

11.00 - 12.45 Uhr

Nationale Strafverteidigung gegen internationale Korruptionsverfolgung: Der Kampf Davids gegen Goliath?
Daniel Amelung

Panel: Internationale Korruption und interne Untersuchungen
Hildegard Bäumler-Hösl, Alexander Schemmel, Daniel Amelung

12.45 - 13.45 Uhr

Mittagspause

13.45 - 14.30 Uhr

Die Europäische Staatsanwaltschaft und OLAF – das neue institutionelle Gefüge der Betrugs- und Korruptionsbekämpfung auf europäischer Ebene
Margarete Hofmann

14.30 - 14.45 Uhr

Kaffeepause

14.45 - 16.15 Uhr

The Emerging FCPA Enforcement Paradigm: Is the US Department of Justice turning corporate defense lawyers into quasi-prosecutors against individual employees?
David Simon

Corruption and Compliance in India: Legal defence perspectives
Sherbir Panag

16.15 - 16.45 Uhr

Diskussion und Verabschiedung

 

 

Anmeldung

Rechtsanwalt Dr. Karl Sidhu
c/o SvS Rechtsanwälte
Widenmayer Str. 36
80538 München
Telefon: 089 / 244 133 460
Telefax: 089 / 244 133 468
E-Mail: sidhu@svs-legal.de

 

 

Kostenbeitrag

Der Kostenbeitrag i. H. v. 125,00 € pro Person für Mitglieder und 170,00 € pro Person für Nichtmitglieder ist bis zum 01.03.2018 auf das Konto des

 

Deutsche Strafverteidiger e.V.
Kto. Nr. 6 619 191
Deutsche Bank 24, Düsseldorf
BLZ 300 700 24
IBAN: DE34 3007 0024 0661 9191 00
BIC: DEUTDE-DBDUE

 

zu zahlen.

 

Keine Erstattung des Kostenbeitrags bei Nichtteilnahme und Absage nach dem 01.04.2018