30. Sommerlehrgang 2016 des Deutschen Strafverteidiger e.V. in Novo Sancti Petri, Spanien

Thema
„Aktuelle Entscheidungen des Bundesgerichtshofs und ihre Bedeutung für die Praxis der Strafverteidigung“
Veranstalter
Deutsche Strafverteidiger e.V.
Termin
29. August bis 3. September 2016
Ort
Novo Sancti Petri, Spanien
zurück

Referenten

  • Herr Richter am BGH Prof. Dr. Christoph Krehl
  • Herr Rechtsanwalt Dr. Ali Norouzi
    (WidmaierNorouzi Rechtsanwälte, Berlin)

 

Anmeldung

Rechtsanwalt Dr. Gennaro Festa
Hohe Straße 1, 44139 Dortmund
Ansprechpartnerin: Frau Janin Koch
Telefon: 0231/96 33 00 12, Fax: 0231/96 33 00 22
E-Mail: sekretariat@reuker-rechtsanwaelte.de

 

Lehrgangszeit

29.08., 30.08., 01.09., 02.09. und 03.09.2016, jeweils von 9:00 bis 13:00 Uhr

 

Die Veranstaltung ist für die Pflichtfortbildung nach § 15 FAO geeignet.

 

Rahmenprogramm

Sonntag, 28.08.2016   Begrüßung im Hotel ab 19.00 Uhr
Mittwoch, 31.08.2016   Gemeinschaftsveranstaltung / Ausflug
Samstag, 03.09.2016   Abschlussveranstaltung / Festliches Abendessen

 

 

Der Tagungsbeitrag beläuft sich auf 600,00 € (für Mitglieder) / 750,00 (für Nichtmitglieder).

 

Die Kosten für Unterkunft, Ausflug und den Abschlussabend sind im Tagungsbeitrag nicht enthalten und werden gesondert durch das Reisebüro erhoben.