3. Wirtschaftsstrafrechtliche Frühjahrstagung

Gemeinschaftsveranstaltung des Deutsche Strafverteidiger e. V. und der wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e. V.

 

Thema
„Spezifische Konstellationen im Wirtschaftsstrafrecht – Kartelle, Patente und Korruption“
Veranstalter
Deutsche Strafverteidiger e.V. Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung e.V in Kooperation mit dem Institut for Law and Finance
Termin
27. März 2015
Ort

Vorlesungssaal HZ 7
Hörsaalzentrum der Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt am Main

zurück

Referenten

  • Rechtsanwältin Dr. Dominique S. Wagener, LL.M. (NYU), Frankfurt am Main
  • Oberstaatsanwalt Uwe Mühlhoff, Staatsanwaltschaft Duisburg (z.Zt. auch Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf
  • Rechtsanwalt Dr. Matthias Dann, LL.M., Düsseldorf
  • Rechtsanwältin Dr. Julia Schönbohm LL.M. (Fordham), Frankfurt am Main
  • Rechtsanwalt Björn Krug, Mainz
  • Leitender Oberstaatsanwalt Ulrich Busch-Gervasoni, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main (angefragt)

 

Moderation

  • Rechtsanwalt Christian Rosinus, Frankfurt am Main
  • Rechtsanwalt Dr. Christian Schoop, Frankfurt am Main

 

Tagungsverlauf

 Donnerstag, den 26. März 2015

19.30 Uhr

Begrüßungsabend
Im L´Olivastro, Fahrgasse 89, 60311 Frankfurt am Main

 

Freitag, den 27. März 2015

9.00 Uhr

Begrüßung
Rechtsanwalt Christian Rosinus, Frankfurt am Main, Vorstandsmitglied WisteV
Rechtsanwalt Dr. Christian Schoop, Frankfurt am Main, Vorstandsmitglied Deutsche Strafverteidiger e.V.

„Kartellbußgeldverfahren vor Gericht - Anmerkungen aus staatsanwaltschaftlicher
Sicht“
Oberstaatsanwalt Uwe Mühlhoff, Staatsanwaltschaft Duisburg
(z.Zt. auch Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf)

10.15 Uhr

Verteidigung bei Kartellverstößen
Rechtsanwältin Dr. Dominique S. Wagener, LL.M. (NYU), Frankfurt am Main

11.15 Uhr

Kaffeepause

11.30 Uhr

Verteidigung bei Wettbewerbs- und Urheberstraftaten
Rechtsanwalt Dr. Matthias Dann, LL.M., Düsseldorf

12.30 Uhr

Mittagsimbiss

13.30 Uhr

Zivilrechte Fragestellungen bei Wettbewerbs- und Urheberstraftaten
Rechtsanwältin Dr. Julia Schönbohm LL.M. (Fordham), Frankfurt am Main

14.30 Uhr

Verteidigung bei Korruptionsstraftaten
Rechtsanwalt Björn Krug, Mainz

15.30

Kaffeepause

15.45 Uhr

Ermittlungen und Beweissituationen bei Korruptionsvorwürfen
Leitender Oberstaatsanwalt Ulrich Busch-Gervasoni, Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main (angefragt)

16.45 Uhr

Zusammenfassung der Tagungsergebnisse

17.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

Anmeldung

Rechtsanwalt Dr. Christian Schoop
DLA Piper
Westhafenplatz 1
60327 Frankfurt am Main
Telefon: 069-27133 0
Telefax: 069-27133488
E-Mail: christian.schoop@dlapiper.com

 

Rechtsanwalt Christian Rosinus
AC Tischendorf
Zeppelinallee 77
60487 Frankfurt am Main
Telefon: 069-2470970
Telefax: 069-24709720
E-Mail: c.rosinus@ac-tischendorf.com

 

Anmeldefrist

6. März 2015

 

Kostenbeitrag

Der Tagungsbeitrag beträgt € 100,--; für Mitglieder des Deutsche Strafverteidiger e.V. € 75,--. Keine Beitragserstattung bei Absage später als zwei Wochen vor Tagungsbeginn.