„Strafverteidigung bedarf mehr denn je umfassender Rechtskenntnis und Erfahrung”

Max Alsberg


  • 28. StPO-Nordseetreffen in Bad Zwischenahn

     

    Thema: Ermittlungen 2.0 -Verliert die Vermutung ihre Unschuld?

    Termin: 08. und 09. Juli 2016

    Ort: Hotel Seeschlößchen Dreibergen, Dreiberger Str. 21-23, 26160 Bad Zwischenahn

     

    Referenten:

    Oberstaatsanwalt Dr. Malte Rabe v. Kühlewein, Hannover
    Bundesanwalt Thomas Beck, Karlsruhe
    Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Gubitz, Kiel
    Priv.-Doz. Dr. Lutz Eidam LL. M., Frankfurt am Main
    Rechtsanwältin Eva Dannenfeldt, Frankfurt am Main
    VRiOLG Frank Rosenow, Celle

     

    Tagungsdauer: Freitag 08. Juli 11.30 Uhr bis Samstag 09. Juli 16.45 Uhr

     

    Anmeldung:

    Rechtsanwalt Raban Funk     

    Dr. Heidemeier, Dierking, Funk, Dr. Hilgartner und Kollegen

    Bahnhofstr. 1

    31592 Stolzenau a. d. Weser

    Telefon: 05761-933-0

    Telefax: 05761-7429

    E-Mail: funk@hdfuk.de


     

    Kostenbeitrag:

    Der Tagungsbeitrag beträgt € 295,--; für Mitglieder des Deutsche Strafverteidiger e.V. /  € 330,-- für Nichtmitglieder. Keine Beitragserstattung bei Absage später als zwei Wochen vor Tagungsbeginn.

     

    mehr erfahren
  • Deutsche Strafverteidiger e. V. vergibt Dissertationspreis an Dr. Fabian Meinecke

    Der Deutsche Strafverteidiger e. V. hat Herrn Rechtsanwalt Dr. Fabian Meinecke für seine Dissertation mit dem Titel „Prominentenstrafrecht – Funktionsträger aus Politik und Wirtschaft im Strafverfahren“mit seinem Dissertationspreis ausgezeichnet. Meinecke hat in seiner Arbeit ein bisher kaum beachtetes, aber wesentliches Problemfeld von Strafverfahren hervorgehoben. Er hat in eindrucksvoller Weise gezeigt, dass die (Beschuldigten-)Rechte von Funktionsträgern aus Politik und Wirtschaft im Strafverfahren oftmals besonders gefährdet sind und daher einer besonderen Sicherung bedürfen.

    Der Deutsche Strafverteidiger e.V. verleiht seinen Dissertationspreis an Doktoranden, die sich in besondere Weise um das Strafrecht und die Strafverteidigung verdient gemacht haben, was Herrn Meinecke mit seiner Arbeit besonders nachhaltig mit Blick auf die Wahrung der Rechte der Beschuldigten im Strafverfahren und bei der Strafverteidigung gelungen ist.

    mehr Informationen